David Tews geht zu Hervis 19.06.2020, 12:53 Uhr

Intersport bekommt neuen Marketingleiter

Nach rund sechs Jahren als Marketingdirektor bei Intersport Deutschland wechselt David Tews zum österreichischen Filialisten Hervis. Seine Nachfolge beim Sporthandelsverband übernimmt Niko Lindauer.
Niko Lindauer (l.) löst David Tews (r.) bei Intersport ab.
(Quelle: Intersport, Hervis )
Erneut gibt es in der Mannschaft von Intersport Deutschland einen Wechsel: Niko Lindauer übernimmt die Position des Head of Marketing. Er folgt auf David Tews, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlassen hat und zu Hervis gewechselt ist. Lindauer ist bereits seit fast neun Jahren für den Sporthandelsverband tätig. Nach seinem Sportwissenschafts- und Psychologiestudium war er zunächst beim Deutschen Fußball-Bund tätig, bevor er 2011 bei Intersport als Leiter Sponsoring und Events eingestiegen ist. Sein Aufgabenfeld wurde dann vor zwei Jahren um die Bereiche Mediengestaltung und Kooperationen erweitert.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten