Quelle: Globetrotter
Eine Hütte mit Laser 24.05.2019, 08:13 Uhr

Globetrotter erfüllt individuelle Wünsche

Globetrotter eröffnet in diesem Jahr nicht nur am laufenden Bande neue Stores, die Nordlichter erneuern auch ihr Serviceangebot – dazu gehört auch die Personalisierung per Laser.
Der neueste City-Store von Globetrotter in der Ernst-August-Galerie von Hannover ist die Nummer 15 von insgesamt 17 Häusern, die am Ende des Jahres bei der Fenix-Tochter stehen soll. Die in diesem Jahr eröffneten Läden in Leipzig, Regensburg und nun Hannover, wie auch die noch bis Jahresende kommenden Geschäfte in Nürnberg und Karlsruhe haben ein Element gemein, das sich im Pilotprojekt im Dresdner Haus bewährt hat: Sie sind mit einer eigenen Reparatur-Werkstatt ausgestattet, in der die Kunden von Globetrotter einen besonders nachhaltigen Mehrwert erleben können. Neben dem Imprägnieren, Waschen und Reparieren von Outdoor-Artikeln gehört auch das Personalisieren per Nähtechnik oder Lasergravur dazu. Während inzwischen viele Sporthändler den Flock oder Druck nicht nur auf Textilien auch auf Hartwaren wie Taschen oder Schuhe anbieten, wie zum Beispiel SportScheck, geht Globetrotter noch einen Schritt weiter und erfüllt damit auch individuelle Kundenwünsche auf Gegenständen aus Metall.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten