Quelle: Steffl / Clemens Bednar
Mit Premium-Kollektionen 09.10.2020, 09:48 Uhr

Wiener Kaufhaus setzt mit 1.000 Quadratmetern auf Sport

Sport, insbesondere Sportmode, wird im Wiener Modekaufhaus Steffl ab sofort eine größere Bedeutung zugemessen: Anfang Oktober wurde dort eine 1.000 Quadratmeter große Sportabteilung eröffnet.
Von einer „ultimativen Sportwelt“ und einem „Sport Concept Store der Superlative“ spricht man bei Steffl, dem „Departement Store Vienna“, der im Zentrum Wiens in der Nähe des Stephansdoms angesiedelt ist. Die am 2. Oktober eröffnete neue Sportabteilung im vierten Obergeschoss des Modekaufhauses umfasst 1.000 Quadratmeter und ist vor allem auf Sportmode und Premiumprodukte ausgerichtet. Präsentiert werden internationale Sportmodetrends und innovative Technologien, und das in einem modernen Gewand, das unter anderem auf Digitalisierung setzt. Sowohl mit der Produktauswahl als auch mit der Präsentation will Steffl über das hinausgehen, was in einem klassischen Sportgeschäft zu finden ist.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten