Quelle: Shutterstock / Peshkova
Händler-Forum 07.04.2020, 10:40 Uhr

So sollte die Industrie dem Sporthandel entgegenkommen

Der Sporthandel ist angesichts der Corona-Krise mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert. Nicht zuletzt kommt es jetzt auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Industrie an. Was Händler fordern und manche Lieferanten bereits anbieten.
Partnerschaft zwischen Industrie und Handel ist jetzt mehr denn je gefordert. In Zeiten der Corona-Pandemie, in der Läden geschlossen bleiben müssen und auch im Online-Handel sinkende Umsätze zu verzeichnen sind, sehen sich Sporthändler mit zahlreichen Schwierigkeiten konfrontiert, die oftmals nur im Miteinander mit den Lieferanten zu bewältigen sind. Im Zeitraum vom 23. März bis zum 2. April hat SAZsport eine Umfrage im Handel durchgeführt, an der über 180 Händler teilgenommen haben. Sie haben sich unter anderem dazu geäußert, welche Unterstützung sie von ihren Lieferanten derzeit erwarten und mit welchen Industriepartner bereits Lösungen erarbeitet werden konnten.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten