Unterstützung auch für kleine Projekte 10.08.2018, 08:29 Uhr

Bund und Länder fördern Digitalisierung im Handel

Die digitale Transformation wird für viele Sporthändler zur personellen und auch finanziellen Herausforderung. Daher bieten Bund und Länder Förderprogramme, die bereits auch kleinere Projekte unterstützen sollen.
Ein Beitrag von Christian Bonk
Die Bestrebungen der einschlägigen Verbände von HDE bis Intersport und Sport 2000 zeigen es deutlich: Unterm Strich führt heute kein Weg an einem gewissen Quantum Digitalisierung vorbei – das gilt auch für den stationären Sporthandel. Da aber die traditionellen Handelsprozesse nach wie vor die tägliche Praxis bestimmen, besteht kein Grund zur Panik. Doch es gibt viele Gründe für ein strategisches und kontinuierliches Digitalisieren – im Idealfall mit einer passenden Fördermaßnahme im Rücken.

Diesen Artikel lesen Sie exklusiv als SAZ sportPlus Abonnent

Sie wollen zukünftig auch von den Vorteilen eines plus-Abos profitieren? Werden Sie jetzt SAZsport plus-Kunde.
  • Regelmäßige Ausgabe der SAZsport
  • Umfangreiches Heftarchiv
  • Digitaler Membership-Zugang