Chinesischer Internet-Riese 17.02.2020, 07:59 Uhr

Alibaba erwartet wegen Corona-Virus weniger Wachstum

Der Internet-Riese Alibaba rechnet für das laufende Quartal wegen des Corona-Virus mit weniger Wachstum. Im vergangenen Quartal sorgte noch der Singles Day für kräftige Steigerungen des Shopping- und Zahlungsvolumens.
(Quelle: shutterstock.com/zhu difeng )
Der chinesische Internet-Riese Alibaba rechnet angesichts der Epidemie mit dem Corona-Virus im laufenden Quartal mit weniger Wachstum. Es sei wirklich schwierig, für das im März zu Ende gehende Jahresviertel eine Schätzung zu wagen, sagte Finanzchefin Maggie Wu am Donnerstag in einer Telefonkonferenz. "Insgesamt wird es einen negativen Effekt auf den Umsatz geben". Alibaba-Aktien fielen in New York nach Handelsbeginn um zwei Prozent.

3 Monate, 3 Euro, das volle Digital-Programm

Sie wollen mehr Wissen? Jetzt SAZsport DigitalPlus testen!
  • alle Plus-Artikel auf sazsport.de
  • SAZsport digital auf dem Desktop, Smartphone oder Tablet lesen
  • Online-Archiv mit allen Ausgaben SAZsport und SAZ Sports + fashion
  • jeden Mittwoch Retail Shots, das Entscheider-Briefing der Sportartikelindustrie exklusiv für Abonnenten
  • 2x wöchentlich Newsletter mit allen Highlights, News und Jobangeboten