Handel

Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Umsatzplus weltweit bei 12 %
17.02.2017

Decathlon wächst weiter


Geschäftsbericht Fenix Outdoor
15.02.2017

Umsatzrückgang bei Globetrotter


Digitale Transformation
10.02.2017

Die Otto Group bekommt einen Chief Digital Officer


Kleines Umsatzplus
05.02.2017

Sport 2000 will digitale Transformation forcieren


Pressekonferenz auf der ISPO
05.02.2017

Intersport steigert Umsatz geringfügig



Sport 2000 International
05.02.2017

Margit Gosau wird neue Geschäftsführerin


Neue Investoren
05.02.2017

Keller Sports erhält Wachstumsfinanzierung


Der Umwelt zuliebe
03.02.2017

Globetrotter kooperiert mit I:CO


Bleibt in der Familie
01.02.2017

Neuer Investor für Wöhrl gefunden


Große Pläne für 2017
27.01.2017

Bei Intersport wird ein anderer Wind wehen