Handel

Laut des Statistik-Portals Statista waren 2019 mehr als 10.200 Unternehmen in Deutschland im Einzelhandel mit Sportartikeln und Fahrrädern aktiv, mehr als 5.000 davon können zum Sportfachhandel gerechnet werden. Im Jahr 2019 wurde im Einzelhandel mit Fahrrädern sowie Sport- und Campingartikeln ein Umsatz von rund 10,22 Mrd. Euro erzielt. Mit mehr als zwölf Mrd. Euro Umsatz ist Decathlon 2020 der erfolgreichste Händler für Sportartikel in Europa. Zu den größten Playern im deutschen Sporthandel gehören außerdem SportScheck, Karstadt sports, Globetrotter, Runners Point, Intersport Voswinkel und Foot Locker. Zudem teilen die Verbände Intersport, Sport 2000 und SportXtreme die deutsche Sporthandelslandschaft unter sich auf.
Wechsel in der Geschäftsführung
06.07.2017

Tennis-Point: Tippkemper geht, Singer kommt


Wechsel im Sport-2000-Beraterteam
03.07.2017

Andreas Stickel folgt auf Olaf Hansen


Unverwechselbare Markentypik
03.07.2017

Keller Sports erhält den German Brand Award 2017


Ausgezeichnet
30.06.2017

Geschwister May GmbH erhält den Innovationspreis „Top 100“


ANWR-Generalversammlung
27.06.2017

Althaus erläutert Zalando-Deal



Innovativster Online-Shop Deutschlands
23.06.2017

Keller Sports gewinnt den Shop Usability Award


SAZsport Puls
23.06.2017

Im Norden gehen die Umsätze zurück


Deutscher Städtetag und HDE
22.06.2017

„Online- und Offline-Handel klug kombinieren“


Gastkommentar
22.06.2017

Geschäftsidee Marktplatz oder der Traum vom digitalen Glück


Expansion geht weiter
20.06.2017

Decathlon kommt nach Dresden und nach Ahrensfelde-Eiche