SAZsport-Podcast mit Bernd Geiling 26.02.2021, 09:08 Uhr

Das wünscht sich Top-Skihändler Xspo für die nächste Wintersaison

Das Minus ist noch erträglich, die Lieferanten verhielten sich sehr kooperativ. Für Top-Skihändler Bernd Geiling (Xspo) hätte es deutlich schlimmer kommen können in dieser Wintersaison. Das wünscht er sich jetzt von seinen Händlerkollegen.
Bernd Geiling (Xspo) zieht eine Bilanz der Wintersport-Saison im neuesten SAZsport-Podcast.
(Quelle: Xspo/SAZsport )
Händler, die ihren Fokus auf den Verkauf von Alpinski gelegt haben, mussten in dieser Wintersaison stark leiden. Die Skigebiete hierzulande waren und sind geschlossen, der Urlaub in Österreich konnte nicht stattfinden. Für den niederbayerischen Skihändler Bernd Geiling, Geschäftsführer der Opbacher GmbH (Neuhaus am Inn, bei Passau), agierend am Markt unter dem Namen Xspo, fällt das Ergebnis glücklicherweise nicht ganz so verheerend aus.  

In einer neuen Folge des Podcasts von SAZsport zieht der Bilanz und blickt bereits auf die kommende Wintersaison, die seiner Einschätzung nach „gewaltig“ wird. Und er erklärt, was er sich von seinen Händlerkollegen in Sachen Preise und Margen wünscht. Viel Spaß beim Hören!  



Das könnte Sie auch interessieren