SAZsport-Podcast mit EOG-Generalsekretär Arne Strate 22.06.2020, 21:25 Uhr

„Sie zeigen, dass Nachhaltigkeit ein erfolgreiches Business-Modell ist“

In einer neuen Ausgabe des Podcasts von SAZsport spricht Arne Strate, Generalsekretär der European Outdoor Group (EOG), über eine Rückkehr zu früheren Lieferzyklen, Nachhaltigkeit als Geschäftsmodell und die Zukunft der großen ISPO-Messen.
EOG-Generalsekretär Arne Strate im SAZsport-Podcast.
(Quelle: EOG )
Arne Strate (43) hat eine merkwürdige und turbulente Zeit hinter sich: Als die Corona-Pandemie über Europa hereinbrach, hielt er sich gerade in Deutschland auf – seinem Herkunfts-, aber nicht Arbeitsort und genauso wenig Lebensmittelpunkt. Die Büros der European Outdoor Group (EOG) sind im Nordwesten Englands ansässig, und so musste sich der gebürtige Stuttgarter drei Monate gedulden, bis er wieder in seine Wahlheimat fliegen konnte.

Grund genug für SAZsport, mit Strate die vergangenen Corona-Monate Revue passieren zu lassen. Der Generalsekretär, der bereits 20 Jahre in der Sportartikelbranche unterwegs ist, erklärt im neuen Podcast, welche Themen bei ihm ganz besonders auf der Agenda standen und welche Ideen künftig umgesetzt werden sollen. Zudem äußert er sich ausführlich darüber, warum und wie Nachhaltigkeit von den Marken gelebt werden soll. Und er spricht auch über die Zukunft der Messen – und macht Hoffnung auf die Ausrichtung eines „abgespeckten“ European Outdoor Summits (EOS), der aber dann in zentralerer Lage über die Bühne gehen soll (ursprünglich: Annecy).


Das könnte Sie auch interessieren