Quelle: Vaude
Showroom 13.08.2020, 09:20 Uhr

Vaude

Vaude zeigt mit der Sommerkollektion 2021 umweltfreundliche und funktionelle Ausrüstung und fertigt über 45 Prozent der Bekleidung aus Recycling-Material.
Durch den vermehrten Einsatz von Recycling-Materialien und innovative Lösungen wie biobasiertes Nylon werden fossile Rohstoffe und klimaschädliche Emissionen in der Herstellung gespart. In der neuen Kollektion werden über 45 Prozent der Vaude-Bekleidung mit Recycling-Material gefertigt und damit der ökologische Fußabdruck der Produkte weiter reduziert. Das eigene „Green Shape“-Label sowie das staatliche Textilsiegel „Grüner Knopf“ geben Orientierung und Sicherheit für nachhaltige und bewusste Konsumenten. Mit dem „Fair Wear Leader“-Status und 100 Prozent auditierten Fertigungsstätten genießt Vaude auch im sozialen Bereich höchstes Vertrauen für faire Produktionsbedingungen und eine nachhaltige Lieferkette.
Quelle: Vaude
Skarvan Biobased Pants
Trekkinghose aus biobasiertem Polyamid PA 6.10
Einen großen Schritt auf dem Weg ins post-fossile Zeitalter beschreitet Vaude mit der neuen Trekkinghose „Skarvan Biobased Pants“ aus biobasiertem Polyamid PA 6.10. Das verwendete Garn besteht zu 62 Prozent aus Rizinusöl und wurde gemeinsam mit dem Polymer-Spezialisten Evonik entwickelt. Neben den ökologischen Vorteilen eines nachwachsenden Rohstoffs trocknet das Material schnell und ist dehnbar.
Quelle: Vaude
AntiMos-Bekleidung mit ökologischem Mücken- und UV-Schutz
Insektenabwehr auf pflanzlicher Basis
Ab Sommer 2021 sind die „Farley“-Hosenmodelle mit einer Greenfirst-Mückenabwehr auf Wirkstoffbasis von natürlichem Geraniol ausgerüstet. Die „Farley ZO Pants V“ ist eine abzippbare Wanderhose, die nicht nur schnelltrocknend und pflegeleicht ist, sondern auch mit einer effektiven Mückenabwehr punktet. Zusätzlich schützt die „Farley ZO Pants“ mit UPF 50+ vor schädlicher UV-Strahlung und bietet so ein Rundum-Sorglos-Paket für umweltbewusste Outdoor-Fans. Die Anti-Moskito-Ausstattung gibt es ab Sommer 2021 für alle „Farley“-Hosen (erhältlich als Pants, Zip-Off, Capri-Pants oder Shorts).
Quelle: Vaude
Kids Caprea Antimos Pants

Auch für Kinder bietet Vaude ab Sommer 2021 Hosenmodelle mit einer natürlichen Mückenabwehr an. Die „Kids Caprea Antimos Pants“ vertreibt mit pflanzlichem Geraniol Mücken und andere Plagegeister. Zudem ist sie mit eng anliegenden Zecken-Manschetten an den Beinabschlüssen sowie abriebfesten Materialverstärkungen an Knien und Po ausgestattet.
Das „Elope Jacket“ gibt es als Damen- und Herrenmodell.
Quelle: Vaude
Elope Jacket – Funktions-Wanderjacke aus Recycling-Material

Der Anteil an Vaude-Produkten, die mindestens zur Hälfte aus nachwachsenden, biobasierten oder recycelten Rohstoffen bestehen, soll von aktuell knapp 45 Prozent (Kollektion Sommer 20) bis 2024 auf 90 Prozent anwachsen. Das „Elope Jacket“ geht mit gutem Beispiel voran. Die wind- und wasserdichte 2-Lagen-Outdoor-Funktionsjacke besteht großteils aus recycelten Materialien.
Den „UBN Redmont 2.0 – Eco Sneaker“ gibt es als Damen- und Herrenmodell.
Quelle: Vaude
UBN Redmont 2.0 – Eco Sneaker mit Bio-Baumwolle und Bio-Leder
Der neue Sneaker „UBN Redmont 2.0“ setzt mit natürlichem Materialmix aus Bio-Baumwolle, Bio-Leder und Naturkautschuk ein Ausrufezeichen in Sachen nachhaltiger Schuhproduktion – und ist darüber hinaus noch in Europa hergestellt. Die Zielgruppe der Urban Conscious und alle sportbegeisterten City-Helden finden damit einen trendigen Begleiter für ihre Abenteuer im Urban Jungle.
Quelle: Vaude
Wizard 24+4 Rucksack mit Aeroflex Control
Wer bei seinem Rucksack ein Maximum an Flexibilität und Funktion möchte, ist mit dem „Wizard 24+4“ von Vaude gut beraten. Der technische Wanderrucksack lässt sich nicht nur vielseitig einsetzen, sondern punktet vor allem mit dem neuen Aeroflex-Control-Tragesystem, das eine schnelle Umstellung von Kontaktrücken auf belüftetes Tragesystem möglich macht.

Quelle: Vaude
Trail Spacer 28 Rucksack aus biobasiertem Polyamid-Garn
Der „Trail Spacer 28 Rucksack“ wurde aktiven Bergsportlern auf den Leib geschneidert – oder besser gesagt, gestrickt. Er bietet nicht nur ordentlich Platz für Ausrüstung, sondern punktet auch mit seinem ausgezeichnet belüfteten, hochgradig komfortablen, 3D-gestrickten Spacerknit-Tragesystem. Zudem wird ein Teil des Materials aus biobasiertem Polyamid aus Rizinusöl gefertigt.
Quelle: Vaude
Kinderrucksäcke Skovi, Puck, Hylax und Co. mit Recycling-Material

Neu im Sortiment der Kinderrucksäcke ist ab Sommer 2021 der Skovi. Er orientiert sich im Design an seinem kleinen Bruder „Puck“, ist ebenso bequem und kommt in frischen, fröhlichen Farben. Der mit 10, 15 und 19 Litern Volumen erhältliche Kinderrucksack hat ein geräumiges Hauptfach und überzeugt mit einer robusten, langlebigen Konstruktion. Bei den beiden kleinere„Skovis ist eine Lupe an Bord, damit der Nachwuchs die Natur auch im Detail beobachten kann. Steht ein Hüttenwochenende oder eine Übernachtung bei Freunden auf dem Programm? Dann bietet der große „Skovi 19“ genug Platz für Waschbeutel, Schlafanzug und Kuscheltier. Ab Sommer 2021 bestehen alle Kinderrucksäcke von Vaude aus Recycling-Material.
Quelle: Vaude
Neue Travel Accessoires aus 100 Prozent Recycling-Material

Ordnung im Reise-Alltag sowie Übersicht über die Reiseunterlagen und eine sichere Geldverwahrung bringen die neuen Travel Accessoires von Vaude. Von der Geldkatze bis zum Waschbeutel – die kleinen Helferlein erleichtern die Daily Routines für Globetrotter. Dank 100 Prozent Recycling-Material stimmt auch der ökologische Fußabdruck der Reisebegleiter.
Website