Internationale Expansion 13.04.2018, 13:14 Uhr

Blackyak erweitert sein Team

Das Outdoor-Unternehmen Blackyak baut sein Team im internationalen Hauptsitz in München mit einer neuen Produktentwicklerin sowie einer Marketing- und Social-Media-Assistentin aus.
Mijam Beck und Michèl Havjar sind neu im Team von Blackyak in München.
(Quelle: Blackyak )
Im Zuge seines internationalen Wachstumskurses schafft der koreanische Outdoor-Ausrüster Blackyak (Seoul) im internationalen Headquarter in München zwei neue Stellen. Seit Anfang April ist Mirjam Beck für die hausinterne Produktentwicklung tätig. Die 30-Jährige kommt von Funktionsspezialist Gore, wo sie fünf Jahre die Position des Technical Apparel Developer innehatte.
Das Marketingteam wird ab sofort von Michèle Havjar unterstützt, die auch den Bereich Social Media des Unternehmens weiter vorantreiben soll. Die 28-Jährige war zuvor bei Red Bull sowie freiberuflich bei Quiksilver Deutschland beschäftigt.
Die 1973 in Seoul gegründete Marke Blackyak gehört heute zu den führenden Outdoor-Marken in Asien. 2016 expandierte das Label nach Europa und Nordamerika.
 


Das könnte Sie auch interessieren